Welche Arten von Überdachungen gibt es? | Coverest

Welche Arten von Überdachungen gibt es?

Es gibt unterschiedliche Arten um sich und seinen Garten vor Sonne und Regen zu schützen. Neben festen Gartenüberdachungen, die direkt am Haus angebracht werden und kostspielig sind, gibt es heute diverse andere Möglichkeiten.

Gazebos, Pavillons und Pergolas und was sie so besonders macht.

Grundsätzlich ist das besondere bei den drei Arten von Überdachungen, das sie nicht am Haus befestigt werden und damit freistehend nutzbar sind.

Gazebos, Pavillons und Pergolas können bei gegebenem Anlass aufgebaut werden und daraufhin wieder entfernt und verstaut werden. Diese Möglichkeit ist besonders bei Pavillons attraktiv, denn Pavillons werden oft genutzt um zu einem Fest im Garten einzuladen. Doch es gibt auch die Möglichkeit, je nach Material und Wind- und Schneebeständigkeit der Überdachung, diese über das ganze Jahr stehen zu lassen. Hierbei sollte man in erster Linie darauf achten, welche Tests die Überdachung überstanden hat.

Doch worin unterscheiden sich die Überdachungsmöglichkeiten?

Gazebo aus Stahl im Garten

Gazebos

Als Gazebo wird grundsätzlich all das bezeichnet, was freistehend zur Überdachung im Garten oder in Parks genutzt werden kann. Das Besondere an Gazebos ist ihre Form, diese kann zwischen 4-,6- bis sogar 8-eckig variieren. Gazebos zeichnen sich durch ein festes Dach aus und vermitteln ein Gefühl von Sicherheit und Privatsphäre. Dieses Gefühl wird durch die Materialauswahl unterstützt, da Gazebos oft aus Holz oder Metall bestehen und damit auch besonders langlebig sind. 

Entdecke jetzt hier all unsere Gazebos.

Pavillion

Ein Pavillon ist grundsätzlich nichts anderes als ein Gazebo, wobei man neben Holz- und Metallpavillions auch gerne von Falt- und Partypavillions spricht. Letztere sind vergleichsweise sehr schnell aufgebaut, leichter zu transportieren und dienen nicht dazu sie langfristig bei Wind und Wetter stehen zu lassen. Oft werden Falt- und Partypavillions bei Bedarf zum Beispiel bei Festen aufgebaut und daraufhin wieder abgebaut. 

Pergola aus Stahl mit Stoffdach im Garten

Pergola

Während Gazebos und Pavillons vollkommen geschlossen sind, sind Pergolas oft offen bzw. halboffen. Pergolas sind damit besonders funktional, denn sie ermöglichen den Sonneneinfluss trotz ausreichend Schatten zu bewahren.

Entdecke jetzt hier all unsere Pergolas.

  

 

Zurück zum Blog